streamer-atoll-electronique-st-200-signature-farbe-schwarz

Atoll ST 200 Signature

Die Referenz bei den Streamern unter CHF 5'000.

Kompakt. Voll ausgestattet. Schönes Display. Zuverlässig.

atoll-st-200-signature-display

Atoll ST 200 Signature Masse

7

Gewicht (kg)

9

Höhe (cm)

44

Breite (cm)

26

Tiefe (cm)

Atoll ST 200 Signature Preis

2200

Preis (CHF inkl. Mwst.)

Sie suchen einen leistungsfähigen und effizienten Streamer, welcher dieselbe Musikalität besitzt, wie die doppelt so teure Konkurrenz?

Konzept

Grosse Ideen beruhen auf Einfachheit

Atoll verfügt über viel Erfahrung, wenn es darum geht, aus kleinen Budgets mehr herauszuholen. Solche Werte sind in der Firma tief verankert und erklären, warum der französische Betrieb sich seit 20 Jahren in der Nische "günstige, geniale Geräte" etabliert hat.

Im Innenleben des ST200 (siehe Bild) widerspiegelt sich diese Philosophie:

  • Eine moderne & zuverlässige Streaming-Karte, gesteuert über eine eigene App.
  • Ein moderner DAC (Burr-Brown PCM1792), welcher fähig ist, die Formate DSD & MQA zu lesen (MQA-codierte Musik gibt es beim Streaming-Dienst Tidal immer mehr).
  • Ein hochwertiger, variabler Analog-Ausgang (auf Basis von Präzisionswiderständen).
  • Ein farbiges LED-Display, mit vielen nützlichen Informationen zu den Musikstücken.
  • Viele Ein- & Ausgänge, digitale wie auch analoge.

Starkes Netzteil

Am Anfang ist immer der Strom

Um die Musikwidergabe zu maximieren, ist die Wichtigkeit der Energieversorgung essentiell. Um blitzschnelle Impulsstöme zu garantieren, wurde beim Atoll ST 200 Signature viel Aufwand betrieben:

  • Das Netzteil des Atoll ST 200 Signatures ist - für ein Quellengerät - ausserordentlich gross dimensioniert. Hierbei wurden zwei hochwertige, separate Trafos für das Analog- & Digitalsignal eingebaut (siehe Bild).
  • Überdimensioniert sind jedoch auch die beiden qualitativen Regulatoren - mit je einem Kühler pro Stück - für eine gleichbleibende thermische Stabilität.
  • Das Gerät verfügt über eine enorme Anzahl von kleinen Kondensatoren mit extrem kurzen Reaktionszeiten. Somit ist garantiert, dass bei - beispielsweise plötzlichen Orchester-Fortissimos oder Paukenschlägen - die schnellsten Übergänge entstehen.

Priorität auf Klang

Raffinierte Schaltungen, strategische Komponenten

Die Jagd nach der höchsten Widergabetreue beschränkt sich nicht nur auf das Netzteil des Atoll ST 200 Signature:

  • Das Unternehmen verwendet keine billigen ICs (= integrierte Schaltkreise), sondern entwickelt eigene Schaltkreise mit entsprechenden Einzelkomponenten. Dies ist kostenmässig aufwändiger, doch profitiert dem musikalischen Endergebnis.
  • Die Schaltkreise arbeiten - wenn möglich - in purer Class-A.
  • Es wird nur minimale Gegenkopplung eingesetzt.
  • Die Maschine ist mit einem rein analogen Ausgangspegel-Potentiometer mit Präzisionswiderständen ausgestattet.
  • Seitens Kondensatoren setzt die Marke sehr hochwertige Clarity-Caps ein (siehe Bild).

In diesem Preissegment werden Sie kaum einen anderen Hersteller finden, der so stark auf die klanglichen Auswirkungen der eingesetzten Geräte-Komponenten achtet.

Schöne & intuitive App

Die eigens hergestellte App - kompatibel mit Apple oder Android - hat sich, im Vergleich zur früheren Versionen, stark verbessert: die Software reagiert nun viel schneller. Ausserdem brilliert sie auch durch ihre hohe Nutzerfreundlichkeit:

  • Alle benötigten Informationen sind auf einem Blick ersichtlich. Dadurch muss der Nutzer nicht ständig Scrollen oder ein zusätzliches Fenster öffnen. So wird die Playlist auf der linken Bildschirm-Seite angezeigt, während die rechte Seite das Format, die Abtastfrequenz, das Foto des Album, sowie diverse andere Informationen zum Stück enthält (siehe Bild).
  • Die Bedienung ist intuitiv durchdacht und sehr strukturiert: Sie werden nicht zur Bedienungsanleitung greifen müssen.
  • Als (seltenen) Bonus gibt es eine beigelegte Fernbedienung, für jede*n, die das Gerät gerne "wie früher" zu bedienen wünschen.

Wie klingt der Atoll ST 200?

Alle klanglichen Eigenschaften im Überblick

Folgende Charakteristiken kommen ans Ohr:

  • Was als Erstes auffällt, ist die Grösse der Klangszene. Diese zeichnet sich als aussergewöhnlich breit und tief aus. Gemäss unserer Erfahrung, ist dies mit hoher Wahrscheinlichkeit dem überdimensionierten Netzteil zu verdanken. Hier können kleine Streamer nicht mithalten.
  • Ebenfalls sofort spürbar ist die erhöhte Musikpräsenz: die Töne wirken weder trocken noch abgemagert. Die Instrumente klingen prächtig und mit hoher Sättigung. Die Sängerinnen zeichnen sich durch kräftige Stimmen aus.
  • Die Gesamtperformance strotz förmlich vor Autorität und Selbstsicherheit. Dadurch erscheinen Kontrabasse tiefer & voller, Violinen organischer und Becken haben mehr Gewicht.

Abschliessend lässt sich sagen, dass Atoll mit dem ST 200 Signature ein Geniestreich gelungen ist. Die Zuhörer werden buchstäblich von der Wirkung der Musik angesteckt, was den Spassfaktor am Musiksystem verdoppelt. Chapeau, Atoll!

Alle weiteren technischen Details finden sie hier

Fortsetzung unseres Sortiments

˄