Accuphase E-380 Frontplatte

Accuphase E-380

Eine sichere Investition

Ein Klassiker unter den Vollverstärkern.

Accuphase E-380 Anschluesse

Accuphase E-380 Masse

23

Gewicht (kg)

171

Höhe (mm)

465

Breite (mm)

422

Tiefe (cm)

Accuphase E-380 Preis

7950

Preis (CHF inkl. Mwst.)

1978 erstmals entwickelt und seitdem ständig verbessert.

Konzept

Japanische Zuverlässigkeit sucht ihresgleichen.

Das Entfernen des Deckels eines Accuphase reicht bereits aus, um zu verstehen, mit welcher Liebe diese Geräte gebaut werden. Der Aufwand bei der Verarbeitung ist enorm und trägt massgeblich zur Erklärung bei, weshalb diese Marke einen unvergleichlichen Ruf für ihre Zuverlässigkeit genießt. Ein Kauf fürs Lebens.

Der neue E-380 ist die Personifizierung der oben beschriebenen Werte.

Kein anderes Gerät in der High-End-Audio Geschichte wurde so oft überarbeitet und verbessert.

Während Jahrzehnten hat Accuphase eine gewisse Idee der Perfektion verkörpert. Deswegen sind diese Geräte von vielen Fans rund um den Globus so beliebt, was den Vorteil eines deutlich kleineren Wertverlustes bringt.

Mit bester Preis-Leistung.

Von allen Accuphase-Vollverstärkern verfügt der E-380 die beste Preis-Leistung, wie in der folgenden Tabelle erkennbar ist:

Produkt Leistung Preis
Accuphase E-270 90 W bei 8 Ω CHF 5000.00
Accuphase E-380 120 W bei 8 Ω CHF 7950.00
Accuphase E-480 180 W bei 8 Ω CHF 9950.00

Ähnlich wie bei den Geräten der 70er Jahre, verfügt der E-380 über eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie beispielsweise doppelte Lautsprecher-Ausgänge, Balance, Bass- und Höhenregler und vieles mehr (siehe Foto).

Ein puristischer Audiophil würde vermutlich auf diesen Zusatz verzichten. Die dadurch angebotene Flexibilität kann sich in manchen Fällen jedoch als vorteilhaft erweisen.

Die ideale Box für ein E-380?

Mehr Auswahl weil stärker (120 statt 100W Leistung).

Mit dieser neuen Generation wurde - relativ zum Vorgänger-Modell E-370 - die Leistung um 20% erhöht (120W bei 8 Ω, statt nur 100W). Der Dämpfungsfaktor stieg sogar um 25% (500 statt 400) an. So kann jetzt der Accuphase E-380 eine breitere Palette von Lautsprechern antreiben.

Mit solcher Leistung bieten sich vor allem Boxen mit 18-cm-Tieftöner als ideale Partner an. Diese verfügen über tiefere und kräftigere Bässe als Modelle mit 17 cm, was mehr Souveränität in der Klangwiedergabe ermöglicht.

Folgenden Modelle sind mit dem E-380 bei uns vorführbereit:

Zusätzlich empfehlen wir den Lautsprecher ExxeptionAudio 25 (7900.- CHF / Paar). Dank seinem aussergewöhnlichen 25cm Basstreiber glänzt er mit noch kräftigeren und tieferen Bässen, auch bei geringer Lautstärke.

Die ideale Quelle für ein E-380?

Mit hochwertigem Streamer zur perfekten Partnerschaft.

Der E-380 verdient einen Streamer auf seinem Niveau, denn diese hochwertige Quellen haben sich im 21. Jahrhundert als eine der wichtigsten Komponenten von modernen Audiosystemen entwickelt. Hier bietet sich mit Naim Audio - als einer der Pioniere in Sachen Streaming-Technologie - als attraktiven Partner an.

Naim verfügt über die breiteste und vollständigste Palette (nicht weniger als 6 Modelle von CHF 3'199 bis CHF 37'499) aus solchen Quelle. Es ist daher nicht überraschend, dass wir die folgenden Maschinen empfehlen:

  • ND5 XS 2 (CHF 3'199), das Einstiegsmodell für ein vernünftiges Budget.
  • NDX 2 (CHF 6'699), der erste High-End-Player der Marke.
  • NDX 2 und Netzteil XPS (Total CHF 12'398), der erste Referenz-Player der Marke.

Leistungsmässig übertrifft jedes der oben angegebenen Geräte eine Kombination aus optionaler Accuphase DAC 50 Karte, mit einem kleinen Streamer, wie Sonos oder Bluesound.

E-380: Klang-Eigenschaften.

Erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Klang-Eigenschaften des integrierten Accuphase Verstärkers in unserem Test Accuphase E-380.

Alle weiteren technischen Details finden sie hier

Fortsetzung unseres Sortiments

˄