Audiophil-Dreams.com


Primare i22


Für uns der schönsten günstigen Vollverstärker des Marktes (1390.- CHF).

Zwar nicht ultraflach wie ein Devialet, sondern im klassichen Design,
aber auch wunderbar elegant und mit superben Finish (dicke gebürteste
Stahl-Frontplatte, Chromstahl-Tasten etc.). Er ist in Farbe Chrom oder
Schwarz erhältlich.

Dank modern patentierten digital-Verstärkertechnik (UFDH, "Ultra Fast
Power Device") ist der Primare i22 (1390.- CHF) subjektiv auch deutlich
stärker als was man üblicherweise aus 2x 80W erwartet. Die Erklärung
liegt im deutlich höheren Dämpfungsfaktor, eine ganz positive Eigenschaft
von der digital Technik, was ihn aussergewöhnlich stabiler und potenter
als die Konkurrenz macht.

Somit kann er mühelos, mit richtig Autorität, viele auch echten High-End
Lautsprecher beherrschen: unseren ersten High-End Boxen, wie die Focal
1028Be oder die B&W804 bzw. die Sonus Faber Olympica 2 sind idealen
Partnerin für ihn.

Denn er ist auch erstaunlich musikalisch. Sein Bassbereich ist bemerkenswert:
hier kann er mehr als die meisten anderen in der Preisklasse. Aber er fasziniert
auch mit einem Klangbild das stark und klar fokusiert ist: jeder Interpret ist
an seinem Platz festgenagelt. Im Medium / Hochton ist er eher neutral, was
stundenlanger Musikspass ohne Ermüdung garantiert.

Vom "klinischen kalten digital Sound" ist er in alle Fälle weit entfernt !

Optional kann man ihn mit einer modernen DAC-Karte 24bit ausrüsten
(+ 500.- CHF). So kann man sein PC direkt via USB dranhängen, mit
einem Datenfluss von 96 kHz. Via Spdif (digital Cinch Eingang) oder
Toslink (Lichleiter) können sogar 192 kHz Abtastrate erreicht werden,
somit kann ein alten CD-Player sich wieder auf letzten Stand der Technik
zeigen. Wenn man streamen möchte, kann man ein Sonos oder ein
Bluesound anschliessen.  

Jederzeit vorführbereit.

Garantie 3 Jahre.